Das aktuelle Programm finden Sie in der App.

Den Hauptvortrag hält am Samstag, 11.00 Uhr in der Aula:

Prof. Dr. Klaus Zierer

Pädagoge, Ordinarius für Schulpädagogik an der Universität Augsburg

„Schule neu denken“

- bildungswirksamer - gerechter - schülerorientierter -

Als weitere Referenten sind mit dabei:

Sebastian Bäumler

Unterricht schülerzentriert gestalten: Flipped Classroom in der Praxis

Anke Bauermeister

BiBox- Präsentation für Einsteiger und Fortgeschrittene

 

Lernstand schnell und einfach testen und diagnostizieren mit

www.grundschuldiagnose.de

 

Mit der OnlineDiagnose individuell fördern

Marina Bergmann

BookCreator - eBooks erstellen, digitales Stationen lernen, Prüfungsvorbereitung, uvm.

Kristina Bertl

Tutorials am Handy/Tablet drehen und schneiden. Mit und für Schüler.

Christian Birk

Zeugnisbemerkungen rechtssicher formulieren

Anett Dymalla, Kristina-Theresa Kaniber

Mit kompetenzorientierten Rechtschreibstrategien zu einer sicheren Rechtschreibung und Sprachbetrachtung – Frohes Lernen Sprachbuch Bayern

 

Mit Strategien zum erfolgreichen Lesen- und Schreiben lernen

Daniela Esch

Durchatmen – Schreiben- Abschalten. Die wohltuende Kraft des Schreibens entdecken

Julian Gay

Stunden- und Vertretungsplan digital erstellen und veröffentlichen mit Schulmanager Online

Stefan Haberl, Andi Köppl

Onlinegestützte Unterrichtshilfe in den MINT-Fächern der Mittelschule

Horst Hartmann

Aufsatzerziehung – einmal anders

 

Hier ist ja alles anders! Praktische Alltagstexte und Übungen für die Arbeit mit Geflüchteten

Johannes Höller, Ferdinand Sommer

Grundlagen digitaler Schulkommunikation – Prozessoptimierung am Beispiel Elternnachricht.de

Patrick Hümmer

Hefteinträge digital mit Stift gestalten (Windows 10)

 

Notenmanagement – digital – überall - vertraulich

 

Wochenplan digital – zwei durchgeprobte Varianten im Vergleich (plattformübergreifend)

Franziska Karg-Röckl

Alternative Leistungsfeststellungen

 

Das Churermodell

Sabine Kunst

Glitzer im Kopf – Trauma-sensitive Achtsamkeit in der Schule

Rene Meisl

Lernvideos selbst herstellen – Anfängerkurs

Anna-Lena Metko

Kurzlegevideos mit MySimpleShow 

Susanne Metko

Visualisierung im Fachunterricht mit Sketchnotes 

 Peter Miehling

Schulkosten mit „i-NET-Schulkosten“ bargeldlos gestalten, abrechnen, auswerten, bezahlen und mehr…

 

Schulverpflegung mit „i-NET-Menue“ bargeldlos gestalten, bestellen, auswerten, bezahlen und mehr…

Benedikt Müller

Zeitgemäß kommunizieren und organisatorische Abläufe vereinfachen mit Schulmanager Online

Lena Radünz

Mathematische Lektüre: Merkwürdige Eselsbrücken – ein unberechenbares Inselabenteuer

 

MATHletics – Multiplikation bewegt üben durch Lernvideos

Bianca Reil, Sandra Ferschl

Kreativwerkstatt Upcycling

 

Sternenwerkstatt

Felix Richter

OneNote – Verwendung im Schulalltag

Goran Ritan

Spielerisches Lernen - Lernspiele

Yannick Schuberth

Digitales Schulmanagement für Grund- und Mittelschulen - Effizientes Management ausgewählter Schulprozesse anhand der Cloud-Anwendung edoop.de

Barbara Schwemmer

Fragen – Fakten – Forderungen Förderlehrer tauschen sich aus

Wolfgang Sennfelder

Sicherheit für Senioren - Im Alter sicher leben

 Ilona Seufert

Stimme, Bewegung & Rhythmus – Musische Arbeit in der Schule

Alexandra Volk

Bewegtes Sprechen – bewegungsorientierte Sprachförderung

Christian Weisel

Adobe Spark Video für Präsenz- und Distanzunterricht

 

Impulsvortrag „Arbeitsmarkt der Zukunft - Digitale Medienkompetenz als Schlüsselkompetenz“ mit Diskussionsrunde

 

Padlet und Socrative für Präsenz- und Distanzunterricht

 Peter Weisel

Erstellen von Lernvideos - von einfach bis professionell

 

GoodNotes als „das Tool“ für die Lehrkraft - ein digitaler Notizblock+

 

Grundoperationen am iPad

Christine Zetzmann

Üben im Hunderterraum mit dem neuen Nussknacker 1

 

Weitere Serviceangebote finden Sie hier.

Unfallschutz ist gewährt

Unfallschutz


Für alle Teilnehmer der Veranstaltung wird Unfall­schutz gewährt, sofern die Schulleitung Fortbildungs­reise­genehmigung erteilt.

Kinderbetreuung

Kinderbetreuung

Kinder werden nach vorheriger Anmeldung betreut.
Bitte melden Sie sich bei den Referenten des Amberger Seminars.