Die Geschichte des  Amberger Seminars

Wichtig!

Programm 2013

„NACHHALTIG(KEIT) LERNEN“

Bitte beachten Sie, dass für alle Beiträge (außer Hauptreferat) eine Anmeldung erforderlich ist.

Besuchen Sie die große Verlagsausstellung beim Amberger Seminar - mehr als 40 Verlage stellen aus ....

Klicken Sie bitte auf die jeweilige Referatsnummer (z.B. A1) um nähere Informationen zu Referat und Referenten zu erhalten.

Freitag, 22. November 2013 - 14.45 - 15.45 Uhr

UhrzeitNr.Referent/inThemafür wen

14.45 -
15.45 Uhr

A

A1 Johannes Reutner, SR Die schriftliche Hausarbeit - von der Idee zur Ausführung Seminar
A2 Martina Puff, SRin

Schüleraktivierung durch kooperative Lernformen (Theorie und Praxis) Teil 1

Achtung: Kann nur in Verbindung mit Teil 2 besucht werden (s. B2)!
GS, Seminar, v.a. D, Ma, HSU
A3 Anja Kraus, FLin E/G Forschend Werken und Gestalten mit Papier in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ 
FG E/G, GS, FöS
A4 Hermann Weininger, FOL  Alte Steine neu entdecken - fischertechnik ein Markenzeichen der 70er und 80er Jahre im neuen Gewand für einen attraktiven Technikunterricht FG m/t, alle Klassen & Schularten
A5 Pauline Adler, staatl. geprüfte Floristtechnikerin

SonneMond&Sterne

Achtung: Beginn 14:30 Uhr! 15€ bei Anmeldung zu zahlen.
FG E/G MS (5. – 10. Kl.)
A6 Kerstin Menzl, FöLin

Verständnisintensives Lernen   

Achtung: Anschließend Treffen der FG Förderlehrer im gleichen Raum
Für alle Klassen & Schularten, FöL
A7 Reinhard Horn, Kinderliedermacher, Komponist 1,2,3,4 - Weihnachten steht vor der Tür KiGa, GS, FöS, (1.-4. Kl.),  Musik, Religion
A8 Marion Hahnel, Lin, Monika Heidtkamp,  Lin Kniffelige Lese-Fälle mit Theo Tüftel. Mit differenzierten Mini-Krimis Textverständnis und Lesemotivation fördern (Verlag an der Ruhr) GS, MS, (3. – 5. Kl.)
A9 Christian Vögeli, M.Sc. Calcularis – Bei Rechenschwäche in der Inklusion computerbasiert erfolgreich fördern  (Heimerl-Verlag)
GS, MS, FöS (1.-6. Kl.), FöL, Beratung

Freitag, 22. November 2013 - 16.30 - 18.00 Uhr

UhrzeitNr.Referent/inThemafür wen

16.30 -
18.00 Uhr

B

B 1 Heike Steiner-Oetterer, Lin Lernprozesse im kompetenzorientierten Mathematikunterricht (bms) GS (1.-4. Kl.), Mathematik
B 2 Martina Puff, SRin

Schüleraktivierung durch kooperative Lernformen (Theorie und Praxis) Teil 2

Achtung: Kann nur in Verbindung mit Teil 1 besucht werden (s. A2)!
GS, Seminar, v.a. D, Ma, HSU
B 3 Alexandra Schichtl, Lin, Günter Kohl, L Schulische Prävention gegen Rechtsextremismus aus der Sicht der Regionalbeauftragten für Demokratie und Toleranz Für alle
B 4 Camilla Schneider,  SLin Kompetenzorientierter Deutschunterricht mit dem integrativen Sprach-Lesebuch PIRI (Klett) GS (v.a. 1. – 2. Kl.)
B 5 Pauline Adler, staatl. geprüfte Floristtechnikerin

Paradeisl

Achtung: 15€ bei Anmeldung zu zahlen
FG E/G, KiGa, GS 1./2. Kl.
B 6 Gabi Scherzer, Lin, Kunstpädagogin 5 Minuten Kreativität in der Grundschule – Rund ums Federmäppchen GS, FöS, FöL, FG E/G
B 7 Reinhard Horn, Kinderliedermacher, Komponist Singen ist Kraftfutter für Kindergehirne KiGa, GS, FöS, (1.-4. Kl.),  Musik, Religion
B 8 Judith Schönicke, M.A.

Mit sprechen durchstarten: Sprech- und Zuhörtraining für Haupt- und Mittelschüler

MS, RS
B 9 Christian Vögeli, M.Sc.

Dybuster: Rechtschreibung in der Inklusion gezielt und erfolgreich fördern – auch bei LRS  (Heimerl-Verlag)

Achtung: Wer eigenen Laptop mitbringt kann das Programm selbst ausprobieren!

GS, MS, FöS, FöL, Deutsch
B10 Johannes Stegmann, L Wenn Lehrer verarzten sollen – Handlungsfelder und Aspekte der Ersten Hilfe für Lehrer und Schüler                    Für alle Klassen & Schularten
B11 Manfred Schießl, EOL Trainer Lernen mit der metalog-Methode: Durch Erfahrungen zu einem sozialverträglichen Verhalten (metalog) Für alle, Beratung

Bitte beachten Sie, dass für alle Kurse (mit Ausnahme der Hauptveranstaltung) eine Anmeldung erforderlich ist.

Samstag, 23. November 2013 - 9.00 - 10.30 Uhr

UhrzeitNr.Referent/inThemafür wen

09.00 -
10.30 Uhr

C

C 1 Ursula Leitzmann, Coach Coachingkompetenz in der Schulleitung - Führungskraft als Coach Schul- & Seminar-leitung, Interessierte
C 2 Klaus Haslbeck, L „Rhythm in the classroom“ – Rhythmus mit Alltagsgegenständen Musik 4. - 10. Klasse
C 3 Yvonne Dengler, StRin

Arbeitshilfen zur Förderung der beruflichen Handlungskompetenz

MS, FöS, Berufl. Schulen
C 4 Sabrina Weiß, Sprechwissen-schaftlerin Bei Stimme bleiben Für alle, Schulleitung
C 5 Marion Hoffmann, KRin Mit Einsterns Schwester offen, differenziert und individualisiert lernen – Ein Erfahrungsbericht aus dem Deutschunterricht der 1. und 2. Klasse (Cornelsen) GS 1. - 2. Kl., FöL
C 6 Gabi Scherzer, Lin, Kunstpäd. 5 Minuten Kreativität in der Grundschule – Rund ums Federmäppchen GS, FöS, FöL, FG E/G
C 7 Stephanie Müller, Lin Kunstunterricht in der Grundschule (Faber-Castell) GS, MS, FöS, (1.-6.), FG E/G, Kunst fachfremd
C 8 Judith Schönicke, M.A. Hören ohne Grenzen: Sprachförderung durch Zuhörförderung (gut für Vorkurs Deutsch) (Stiftung Zuhören) GS, FöS, KiGa, FöL
C 9 Petra Sammet, Motopädagogin „Entdecke das Leben“ – aber wie, wenn ich doch nicht kann und mag GS, MS, 1. - 6. Kl.
C10 Petra Müller, FG VA, HPRin Einsatz im Schulsekretariat – Was Schulleiter und Verwaltungsangestellte wissen sollten! Schulleitung, VA

 

Samstag, 23. November 2013 - 11.00 - 13.00 Uhr

Uhrzeit 

11.00 -
13.00 Uhr

D

Begrüßung: Ursula Schroll, Katja Meidenbauer

Felix Finkbeiner

(Plant-for-the-Planet, UN-Botschafter für Klimagerechtigkeit)

„Stop talking. Start planting.“

mehr...

 

Samstag, 23. November 2013 - 13.30 - 15.00 Uhr

UhrzeitNr.Referent/inThemafür wen

13.30 -
15.00 Uhr

E

E 1 Kristina Baum, Dipl.-Psych. Gesundheit, Stress und Erholung im Lehrerberuf Für alle, Beratung
E 2 Udo Behn, stellv. Leiter Abteilung Recht BLLV Dienstliche Beurteilung 2014 – Regularien, Anfechtung (durch Einwendungen und/oder Widerspruch/Klage) GS, MS, FöS, FL, RS, Gym, Schulleitung, Schulaufsicht
E 3 Toros Yeter, Mindjet Trainer

ENTFÄLLT!!

Für alle
E 4 Sabrina Weiß, Sprechwissen-schaftlerin Schwierige Gespräche konstruktiv führen Für alle, Schulleitung
E 5 Nicole Faußner-Härtle, Lin Lernen in Bausteinen - Individualisiertes Lernen in den Fächern D, Ma, HSU Seminar, GS, FöS, FöL, Kombi
E 6 Gabi Scherzer, Lin, Kunstpäd. 5 Minuten Kreativität zur Bibel GS, FG E/G, Religion, KiGa
E 7 Renate Haimerl Brosch, Künstlerin Experimentelle Drucktechniken GS, MS, FÖS, FL, RS, Gym; Fach Kunst
E 8 Peter Pastuch, Diplomsport-lehrer Bewegtes Lernen in rasenden, flimmernden & lärmenden Zeiten – Oder: Die Entdeckung der Langsamkeit (sport-creativ) Für alle
E 9 Petra Sammet, Motopädagogin  „Entdecke das Leben“ – welche Kompetenzen braucht ein „Forscher“ und wie erhält er sie GS, FöS, KiGa
E10 Petra Müller, FG VA, HPRin Tipps und Tricks im Schulsekretariat VA

 

Merken

Kinderbetreuung

kinderbetreuung

Kinder werden nach vorheriger Anmeldung betreut.
Bitte geben Sie Ihren Betreuungswunsch bei der Anmeldung zu den Referaten im Anmeldeformular an.

Unfallschutz ist gewährt

unfallschutzFür alle Teilnehmer der Veranstaltung wird Unfallschutz gewährt. Bitte tragen Sie sich daher gleich am Eingang in die Anwesenheits­liste ein.

Bestätigung über Teilnahme

Alle Teilnehmer erhalten Bestätigungen über den freiwilligen Besuch einer Fortbildungs­ver­anstaltung.

Zum Seitenanfang